Lernkompetenzzentrum

Haghofstraße 3
3352 St. Peter in der Au
0664/88 469 327
leko.stpeterau@aon.at

Leiter
VD Franz AIGNER

Mit Schulbeginn 2009/10 betreut ein Team von speziell ausgebildeten Lehrern am Nachmittag Pflichtschüler des Gerichtsbezirkes St. Peter in der Au in den Räumlichkeiten der Volksschule St. Peter in der Au in folgenden Bereichen:
Motopädagogik (Dipl.Päd. Petra Poslusny)
Teilleistungsschwächen (Dipl.Päd. Angela Zemanek-Hackl)
Sprachliche Probleme – Sprachheilunterricht (Dipl.Päd. Lucia Leitner)
Leseschwäche, Legasthenie (Lesen, Rechtschreiben), Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörung 
(Dipl.Päd. VD Franz Aigner)
Rechenschwäche (Dipl.Päd. VD  Franz Korn)

Kinder, die in diesen Bereichen Auffälligkeiten zeigen, sollen frühzeitig und effektiv gefördert werden.

Der Kontakt zum Lern- und Kompetenzzentrum wird über die jeweiligen  Klassenlehrer der Schüler und die Direktion der einzelnen Schulen hergestellt. Die Schüler werden im „Leko“  von den jeweiligen Spezialisten betreut.

Das Angebot ist für die Eltern grundsätzlich kostenlos, jedoch ist die Unterstützung und das Engagement der Eltern für den Erfolg von entscheidender Bedeutung.

vorne sitzend von links nach rechts
VD Dipl.Päd. Veronika Niederhuber, HOL Dipl.Päd. Brigitte Stiefelbauer, HOL Dipl.Päd. Angela Zemanek-Hackl, VOL Dipl.Päd. Gudrun Traxler,  SOL Dipl.Päd. Luzia Leitner
hinten stehend von links nach rechts
VD Dipl.Päd. Franz Aigner, VOL Dipl.Päd.Gerlinde Schnetzinger, HOL Dipl.Päd.Gabriele Maderthaner, HL Dipl.Päd. Doris Heigl, VD Dipl.Päd. Franz Korn

 

 

 

 

                                   

 

Dipl.Päd. VD Franz Aigner
Diplomtherapeut für Lesen und Rechtschreiben - Legasthenie

Leko-Tätigkeit:
Leitung des Lernkompetenz-Zentrums
Diagnose, Austestung und Behandlung von Lese- und Rechtschreibschwächen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining

                                   

 

 

 

 

Dipl.Päd. VD Franz Korn
Lernberater Mathematik

Leko-Tätigkeit:
Lernstandsanalyse (Diagnose) für Kinder mit Schwierigkeiten beim Erlernen des Rechnens; Förderung rechenschwacher Kinder in Einzelbetreuung                                             

                                   

                                   

 

 

Dipl.Päd. SOL Luzia Leitner
Sonderschul- und Sprachheillehrerin, Gestaltpädagogin

Leko-Tätigkeit:
logopädische Betreuung der Kinder
Die korrekte Aussprache der einzelnen Laute und Lautkombinationen, ein altersgemäßer Wortschatz und die selbstverständliche Anwendung grundlegender grammatikalischer Regeln sowie ein ausreichendes Sprachverständnis sind Voraussetzungen dafür, dass sich Kinder in ihrer Umwelt gut zurecht finden und einbringen können.

                            

 

 

 

Dipl.Päd. VL Petra Poslusny
Motopädagogin

Leko-Tätigkeit:
Motopädagogik (psychosomatische Entwicklungsbegleitung) ist ein ganzheitliches und lebensabschnittsübergreifendes Konzept, das sich mit der Bedeutung der Bewegung für die Entwicklung der Persönlichkeit beschäftigt.
Durch die Unterstützung der ICH-Kompetenz, der SACH-Kompetenz und der SOZIAL-Kompetenz wird die HANDLUNGSKOMPETENZ erweitert.

 

 

 


Dipl.Päd. HOL Angela Zemanek-Hackl
Hauptschullehrerin, Trainerin für Teilleistungsschwächen

Leko-Tätigkeit:
Diagnose und Therapie der einzelnen Teilleistungsschwächen
Teilleistungen sind die Basis für all unsere Lernleistungen im Alltag und in der Schule. Die
Teilleistungen im visuellen und auditiven Bereich sowie die Raumorientierung helfen uns, komplizierte
Vorgänge vom Lesen und Schreiben lernen (einen Kreis mit dem Zirkel ziehen, Sachen ordnen und
wieder finden, etwas hören und ausführen) bis zum Autofahren zu erleichtern ("Biegen Sie rechts ab!")

 

 Dipl.Päd. VD Mag. Veronika Niederhuber
Lernberaterin Mathematik

Leko-Tätigkeit:
Lernstandsanalyse (Diagnose) für Kinder mit Schwierigkeiten beim Erlernen des Rechnens; Förderung rechenschwacher Kinder in Einzelbetreuung